Kirche des Heiligen Johannes des Täufers Mielagėnai

Herrenhäuser, Kirchen, ethnographische Dörfer, Mühlen

Die Backsteinkirche im klassizistischen Stil schmückt das Dorf Mielagėnai und erinnert in ihrer Form etwas an die Kathedrale von Vilnius. An dieser Stelle steht schon seit 1790 die Backsteinkirche. Im Jahr 1838 wurde die Kirche restauriert, die Seitennischen der Fassade sind mit den Statuen von St. Peter und St. Paulus mit antiken Merkmalen geschmückt.

Bewertungen

Kommentieren