Ausstellung des Projekts "ART'U (Kunst in der Stadt - Stadt in der Kunst)"

Ausstellungen

Vom 16. bis 20. August fand in Utena ein Künstlerplein Air zu Ehren von Utenas 760. Geburtstag statt. Nicht weniger als 20 professionelle Künstler aus den Bezirken Utena, Anykščiai, Zarasai, Molėtai und Ignalina versammelten sich im Pleinair und verewigten die Landschaft der Stadt Utena, Objekte des architektonischen und kulturellen Erbes, Fragmente der alten Utena, die bis jetzt überlebt haben, oder neu geschaffene Räume.

Das Projekt „ART'U (Kunst in der Stadt – Stadt in der Kunst)“ ist eine realisierte Gelegenheit, Künstler unterschiedlicher Generationen aus Utena und angrenzenden Stadtteilen für ein gemeinsames Ziel zusammenzubringen: ihre individuelle Beziehung zur Stadt Utena durch die Teilnahme zu vermitteln in einem Gemälde Plein Air.

An der Plein Air nahmen teil: Romualdas Pučekas, Algirdas Gaižauskas (Dusetos, Bezirk Zarasai), Jolanta Žalalienė (Molėtai), Živilė Kairytė, Giedrė Leitonė (Anykščiai), Nijolė Trinkūnienė, Audronė Krikškilina Rikškilina Rikškilina Olga Meškuotienė, Daiva Miškinienė, Eugenijus Nalevaika, Aurina Paškevičienė, Lina Praudzinskaitė, Dalia Puodžiukienė, Gintaras Gesevičius (Kirdeikiai), Aurelija Kairytė-Smolianskienė (Indubakiai).

Die Werke der Künstler wurden in der öffentlichen Bibliothek Utena A. und M. Miškiniai und im Kammertheater Utena, in der Bezirksverwaltung Anykščiai Liudvika und in der öffentlichen Bibliothek Stanislovas Didžiuliai ausgestellt. Die Ausstellung wird den ganzen November im Regionalmuseum von Ignalina zu sehen sein.

 

 

Das Projekt wird durchgeführt von: „Öffentlicher Anstalt St. Petersburg-Warschau Old Tract“.

Projektpartner: Utena Heimatmuseum, Utena School of Art, Verein „Theater Amateur Club“ Žaliaduoniai , Utena A. und M. Miškiniai Öffentliche Bibliothek, Öffentliche Institution „Utenos Radijas“.

Das Projekt wurde von der Bezirksverwaltung Utena, dem litauischen Kulturrat, finanziert